KOSTENLOSE BERATUNG

02361 89 033 10

Mo - Fr 8.30 - 18.00 Uhr

Unterschiede zwischen #Versicherungsvertreter und #Versicherungsmakler

Wo liegt der Unterschied?

Versicherungs sind eine äußert komplexe Thematik. Um als Laie nicht den Überblick zu verlieren und den optimalen Schutz für sich selbst zu finden,
ist eine kompetente Beratung unbedingt notwendig.
Und dies kann nur der Versicherungsmakler!

Unterschied #1

Vertreter

§34 d(1) Abs. 1 GewO
[…] wer als Versicherungsvertreter eines Versicherungsunternehmen damit betraut ist,
Versicherungsverträge zu vermitteln oder abzuschließen

Versicherungsmakler

§34d (1) Abs. 2 GewO
[…] wer als Versicherungsmakler für den Auftraggeber (=Kunden) die Vermittlung oder den Abschluss von Versicherungsverträgen übernimmt,
ohne von einem Versicherungsunternehmen damit betraut zu sein.

Das bedeutet, der Vertreter handelt im Interesse seines Versicherungsunternehmen.
Der Versicherungsmakler handelt im Interesse des Kunden!

Unterschied #2

Vertreter

Der Versicherungsvertreter bietet keinen umfassenden Marktüberblick.
Bietet eine andere Gesellschaft ein für den Kunden besser passendes Angebot, wird dies verschwiegen.
Er bietet den Kunden nur das Angebot seiner Versicherungsgesellschaft an.

Versicherungsmakler

Der Versicherungsmakler sucht für den Kunden, aus einer Vielzahl von Angeboten auf dem Markt, die passende Versicherung heraus.
Da der Versicherungsmakler nicht nur die Produkte einer einzigen Versicherung vermittelt, sondern
Produkte von allen Versichererungsunternehmen vermitteln kann!

Das bedeutet:
Der klare Gewinner ist der #Versicherungsmakler.
Wer eine unabhängige und transparente Beratung, mit einer großen Produktauswahl haben möchte, der kann nur vom Versicherungsmakler beraten werden!

Schreibe einen Kommentar

Open chat